Eine Achterbahn der Gefühle

Eishockey, Sport

Während der Freitagabend noch glücklich ausklang, weil der HC Lugano den EHC Biel 4:0 überrannte, musste ich mir am Samstagabend die Haare raufen. Die Genfer Adler siegten in der Les Vernets-Halle nach Penaltyschiessen 5:4. Damit resultieren nur vier Punkte aus diesem Wochenende. Anzumerken sind jedoch die sehr positiven Leistungen Nummelins und die ersten beiden Tore Niedermayers.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s