Dieses Wochenende war wieder nicht einträglich – der HC Lugano verlor am Samstag daheim gegen den HC Fribourg-Gottéron 2:4 und am Sonntag in Zürich gegen die ZSC Lions 2:1. Damit schrumpft der Abstand zum Strich auf nur noch drei Punkte.

Lugano zeigte an beiden Spielen relativ schwache Leistungen und muss nun dringend Gegensteuer geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s