Meine liebsten Tim und Struppi Comic-Bücher

Comic, Film, Kultur

Dank The Adventures of Tintin: Secret of the Unicorn sieht man die Tim und Struppi Comic-Bücher wieder an Kiosken und in Buchhandlungen. Es gibt so viele davon, deshalb hier meine Empfehlungen für Einsteiger und alle anderen, die Tim und Struppi seit der Kindheit nicht mehr gelesen haben.

Tim & Struppi, Band 4: Der Blaue Lotos
Ein chinesischer Gesandter wird im Palast des Maharadschas von Gaipajama ermordet. Er hätte dem dort gerade ausspannenden Tim eine geheime Nachricht überbringen sollen. Tim reist nach Schanghai und erlebt dort ein gefährliches Abenteuer.

Tim & Struppi, Band 12: Die sieben Kristallkugeln
Archäologen, welche bei einer Expedition in den Anden das Grab des Inkas Rascar Capac entdeckt hatten, fallen nach ihrer Rückkehr reihenweise in ein Koma. Neben den schlafenden Archäologen liegen stets zerbrochene Kristallflakons. Wie Tim herausfindet, befindet sich darin ein offensichtlich wahnsinnig machender Stoff. Tim und Kapitän Haddock versuchen, die restlichen Forscher zu warnen und plötzlich verschwindet auch noch Professor Bienlein.

Tim & Struppi, Band 13: Der Sonnentempel
Auf der Spur von Professor Bienlein, reisen Tim und Kapitän Haddock nach Callao in Peru. Bei der Verfolgung der Verbrecher gelangen sie immer weiter in das unwegsame Gebirge und stossen dort auf den Sonnentempel der Inkas. Doch die Hüter des Tempels freuen sich über den Besuch keineswegs.

Alle Bände, inklusive Tim und der Haifischsee und Tim und die Alpha-Kunst sind im Carlsen Verlag erschienen und sollten beim Buchhändler deines Vertrauens käuflich erwerbbar sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s