Schattenwanderer
Schattenwanderer

Seit 2010 rüttelt der Russe Alexey Pehov die deutschsprachige Fantasy-Gemeinde auf. Mit den Chroniken von Siala, bestehend aus Teil 1 Schattenwanderer, Teil 2 Schattenstürmer und Teil 3 Schattentänzer, feiert Pehov weltweite Erfolge. 2012 wird auch der dritte Teil der Saga in den USA erscheinen.

Die Chroniken von Siala zeichnen sich durch einen humorvollen und gewitzten Hauptcharakter aus. Pehov versteht sich darauf, die Figuren des Buches liebevoll in Szene zu setzen und eine lebendige Welt zu schaffen, in der sich eine äusserst spannende, wenn auch nach bewährten Mustern gestrickte, Geschichte abspielt. Jeder Fantasy-Fan sollte Pehovs Bücher gelesen haben.

Auch nach der Beendigung seiner ersten Trilogie arbeitet Alexey Pehov an weiteren Werken. Am 16. April 2012 erscheint Die Chroniken von Hara 1: Wind. Ich werde es auf alle Fälle lesen.

Klappentext
Die Abenteuer von Garrett haben Millionen Fantasy-Fans weltweit begeistert – nun erscheinen »Die Chroniken von Siala« auf einen Schlag im Taschenbuch! Nach Jahrhunderten des Friedens bedroht eine Armee des Todes die Stadt Awendum. Nur der Schattenwanderer Garrett kann sie noch aufhalten. An der Seite einer Elbenprinzessin und der unerbittlichsten Krieger des Königreichs zieht er in einen Kampf auf Leben und Tod.

Details
Autor: Alexey Pehov
Verlag: Piper Verlag

3 thoughts on “ Buchtipp: Die Chroniken von Siala ”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s