Luganos Berg- und Talfahrt geht weiter

Mit viel Herz und grossem Engagement konnten die Bianconeri Panther am Freitag 5:4 gegen Langnau gewinnen und die Tiger in die Schranken weisen.

Am nächsten Tag wollten es die Flieger aus Kloten wissen und schlugen die Luganesi, trotz harter Gegenwehr, leider 6:3.

Insgesamt kann das Wochenende positiv gesehen werden, weil der HC Lugano Zusammenhalt demonstrierte und bis zum Schluss kämpfte.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s