Collector
Collector

Richtig berühmt wurde Markus Heitz mit der Fantasyromanreihe Die Zwerge. Mit dieser bedient er das typische Zwerge-Orks-Elfen-Szenario und steht dabei anderen Genregrössen in nichts nach. Collector spielt hingegen in keiner mittelalterlich angehauchten Tolkien’schen Welt.

In 1000 Jahren hat die Menschheit den Planeten Erde ausgesogen. Dort leben nur noch die Armen und die Schwerreichen, denn mittlerweile ist die Mittelklasse auf kolonialisierte Planeten umgezogen. Weltkonzernen gehört sehr vieles, aber auch die Regierungen sicherten sich einige Planeten. Die Menschen konnten zwar keine eigenen Raumschiffantriebe entwickeln, fanden jedoch Technologien von Ahumanen, also Ausserirdischen. Sie besiedelten das Universum und stiessen dabei auf die Collector. Die Collector erobern Kolonien und machen sie zu Reservaten – für die menschliche Bevölkerung.

In dieser Welt entwickelt sich eine spannende Geschichte, erzählt aus verschiedenen Perspektiven. Wer bisher wenig Erfahrung mit Science-Fiction gemacht hat, könnte durch die vielen (oftmals unerklärten) SciFi-Bezeichnungen verwirrt werden. Allgemein springt Markus Heitz beinahe zu oft von Schauplatz zu Schauplatz.

Collector ist der Beginn einer Romanreihe mit dem Namen Justifiers. Die Justifiers-Bücher werden nicht von Markus Heitz persönlich geschrieben, knüpfen jedoch Teile der Geschichte aus Collector weiter. Aktuell ist der sechste Justifiers-Roman erschienen.

Gelesen wird Collector von Michael Hansonis, welcher seine Sache sehr gut macht. Verfügbar ist es auf CD und als Download bei audible.de. Nur das Audible Hörbuch ist ungekürzt.

Beschreibung / „Klappentext“ (audible.de)
Wir schreiben das Jahr 3042. Die Menschheit ist ins Weltall aufgebrochen, doch nicht mit eigener Technik, sondern mit Hilfe von Objekten, die man bei Ausgrabungen auf der Erde gefunden hat: ausserirdische Hinterlassenschaften, die zwar funktionieren, deren Funktionsweise die menschlichen Piloten jedoch nur in Ansätzen verstehen. So verläuft die Besiedelung anderer Planeten denkbar chaotisch. Doch dann treffen die Menschen auf eine ausserirdische Spezies – die Collectors -, die anbietet, die menschliche Zivilisation unter ihre Fittiche zu nehmen und in die Gemeinschaft der galaktischen Völker einzuführen. Ein Angebot, das die Menschen nicht ablehnen können – mit katastrophalen Folgen.

Details
Autor: Markus Heitz
Sprecher: Michael Hansonis
Verlag: 
Random House Audio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s