Auswärts scheint der HC Lugano eine Macht zu sein. Das dritte Playoff-Duell gegen den HC Fribourg-Gottéron ging an die Bianconeri. Lugano nutzte die Fehler der Gegner aus und gewann 2:4. Damit führt Lugano in dieser Serie mit 2:1. Am Donnerstag geht es weiter. Forza Lugano!

One thought on “ Lugano ZWEI, Fribourg EINS! ”

  1. Dieses Jahr haben wir echt eine Chance Schweizermeister zu werden, sofern so weitergespielt wird. Vorallem auch da Davos so scheisse ist. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s