Lugano ZWEI, Fribourg EINS!

Auswärts scheint der HC Lugano eine Macht zu sein. Das dritte Playoff-Duell gegen den HC Fribourg-Gottéron ging an die Bianconeri. Lugano nutzte die Fehler der Gegner aus und gewann 2:4. Damit führt Lugano in dieser Serie mit 2:1. Am Donnerstag geht es weiter. Forza Lugano!

One thought on “Lugano ZWEI, Fribourg EINS!

  1. Dieses Jahr haben wir echt eine Chance Schweizermeister zu werden, sofern so weitergespielt wird. Vorallem auch da Davos so scheisse ist. 😀

Comments are closed.