Finnland eine Nummer zu gross

Die Schweiz rannte gegen Finnland dem Rückstand immer hinterher und verlor am Ende 5:2. Der amtierende Weltmeister konnte nicht in Bedrängnis gebracht werden. Die Tore für die Schweiz schossen Ambühl und Wick. Heute muss die Schweizer Eishockey Nationalmannschaft gegen Kanada antreten, eine weitere Knacknuss auf dem Weg in das Viertelfinale.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s