Dienstags Fünfzehn

Buch, Kultur

Willkommen zu dieser Ausgabe von Dienstags Fünfzehn. Heute stelle ich euch fünf historische Romane vor – in fünfzehn Wörtern oder weniger. Wie immer viel Spass.

  1. Die Säulen der Erde von Ken Follett
    Verrat und Intrigen im England des 12. Jahrhunderts.
  2. Die Jesuitin von Lissabon von Titus Müller
    Ein apokalyptisches Erdbeben in Lissabon belastet Klerus und Regierung.
  3. Der Name der Rose von Umberto Eco
    Was hinter den Mauern eines Klosters geschehen kann.
  4. Das Geheimnis der Krähentochter von Oliver Becker
    Ein schrecklicher Söldnerüberfall im Schwarzwald.
  5. Der Duft von Bittermandel von Dagmar Fohl
    Mord und der königliche Oberküchenmeister.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s