Dienstags Fünfzehn

Buch, Kultur

Fünf Bücher, die ich nicht aus der Hand legen konnte. Dienstags Fünfzehn mit wirklich spannenden Büchern – vom Anfang bis zum Ende.

  1. Mila 18 von Leon Uris
    Ein aussichtsloser Kampf. Verzweiflung und Mut.
  2. Das Lied von Eis und Feuer (Serie) von George R. R. Martin
    Die grösste Fantasy-Saga seit Der Herr der Ringe.
  3. Wenn der Wind dreht von Andrea De Carlo
    Idylle auf dem Land – mit Städtern.
  4. Der Anschlag von Stephen King
    Ändere niemals die Vergangenheit.
  5. Der Schatz im Silbersee von Karl May
    Old Firehand gegen Cornel Brinkley.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s