Der Samstag hasst den HC Lugano!

Eishockey, Sport

Seit dem letzten Artikel über den HC Lugano sind einige Spiele gespielt worden. Die Spiele am Samstag gingen grundsätzlich verloren. Trotzdem ist die Bilanz der Bianconeri nicht schlecht. Nach dreizehn Spielen befinden sie sich auf dem vierten Platz. Illka Heikkinnen, Glen Metropolit, Hnat Domenichelli und der NHL-Star Patrice Bergeron schossen Tor um Tor. Ich hoffe, dass bald auch am Samstag wieder gewonnen wird.

Ich freue mich bereits auf den nächsten Freitag, weil ich dann im Hallenstadion einen Sieg gegen die ZSC Lions sehen werde. Hoffentlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s