Buchtipp: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Buch, Kultur
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

100 Jahre wird Allan Karlsson, als es ihm reicht und er aus dem Fenster seines Zimmers im Altersheim steigt und verschwindet. Politiker, Bevölkerung und Presse wollen ihm gebührend gratulieren, doch darauf hat der Greis gar keine Lust. Er begibt sich zum Busbahnhof der Stadt und trifft dort auf einen sehr unhöflichen jungen Mann. Dieser muss dringend auf die Toilette und lässt Karlsson deshalb auf seinen Koffer aufpassen. Noch bevor der junge Mann zurück ist, fährt jedoch ein Bus ein. Kurzerhand steigt Allan in den Bus, und nimmt den Koffer gleich mit. So beginnt Allans Road Trip durch Schweden.

Während Karlsson auf seinem Road Trip neue Freunde findet, erfährt man vieles aus seiner Vergangenheit. So war er 1905 in Yxhult geboren worden, hat dem republikanischen Militär in Spanien als Pyrotechniker gedient und später zur Entwicklung der Atombombe in Los Alamos im Bundesstaat New Mexico beigetragen.

Der schwedische Journalist und Schriftsteller Jonas Jonasson hat mit „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschand“ einen Überraschungserfolg gelandet. Die Geschichte von Allan Karlsson lebt von den vielen überraschenden Wendungen, den lustigen Charakteren und dem Charme der Hauptperson. Persönlich wurde es mir mit der Zeit beinahe zu viel, weil es im Leben von Karlsson sehr viele Zufälle gibt. Wenn die Geschichte in eine Sackgasse gerät, hat sich Jonas Jonasson bereits eine mehr oder weniger gute Wendung ausgedacht, und schon geht es völlig kurios weiter.

„Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ ist ein gelungenes Buch, wer auf fantastische und humorvolle Geschichten steht, der sollte sich das Erstlingswerk von Jonas Jonasson nicht entgehen lassen.

Klappentext
Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schliesslich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.

Details
Autor: Jonas Jonasson
Verlag: Carl’s Books
Erstausgabe: 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s