Kinderserien-Nostalgie

Fernsehen, Kultur, Medien

Wo sind die guten, alten Kinder-TV-Serien geblieben? Bin ich einfach zu alt, und halte deshalb alles von früher für besser? Vermutlich… NEIN! Ich weiss es einfach besser, weil ich älter geworden bin. Es mag sein, wie es will. Aber Kinderserien wie „Oiski! Poiski!“, oder die „Es war einmal … (Zeichentrickserien-Reihe)“, waren qualitativ bestimmt besser, als alle „Hannah Montana“s & Co. zusammen. Und doch muss ich zugeben, dass bei weitem nicht alle Sendungen, welche ich damals konsumiert habe, auch wirklich zu meiner Bildung beitrugen. Da war auch viel Quatsch dabei – Quatsch der viel Spass machte. Wenn ich diese Zeilen so schreibe, kann ich also nur zu einem Schluss kommen: Die Fernsehwelt hat sich nicht grundlegend verändert, heute wie früher gibt es viel unterhaltenden Quatsch in der Glotze.

Für euch deshalb hier meine „Top Five“ der Kinderserien (aufsteigend sortiert):

5. Darkwing Duck – Der Schrecken der Bösewichte (Original: Darkwing Duck / Produktion: Walt Disney Company / Jahre: 1991-1992)

4. Rockos modernes Leben (Original: Rocko’s Modern Life / Produktion: Nickelodeon / Jahre: 1993-1996)

3. Mummies Alive (Original: Mummies Alive! / Produktion: Claster Television, Inc. / Jahre: 1997)

2. CatDog (Produktion: Nickelodeon / Jahre: 1998-2004)

1. Oiski! Poiski! (Original: Noah’s Island / Produktion: EBU (Europäische Rundfunkunion) / Jahre: 1997-1999)

3 Gedanken zu “Kinderserien-Nostalgie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s