Von der romantischen Verzweiflung zur einstweiligen Verfügung

Die neue Auskopplung von Brandon Flowers bringt Synthie Pop wieder zurück ins Rampenlicht. Eine junge Frau tanzt in ihrem Haus und hört Musik auf ihrem Walkman, während draussen vor dem Haus ein Stalker lauert. Lonely Town verbindet die romantische Verzweiflung mit einer drohenden einstweiligen Verfügung. Auf alle Fälle ist man am Ende des Songs nicht mehr sicher, ob man die Nummer des Notrufs wählen soll. Viel Spass beim Schauen und Hören.

I’ve been working overtime
And I can’t get you off my mind
I’d sleep in the pouring rain
When will you come home again?