In eigener Sache: Ich bin neuer Redaktor beim «Zürich 2»

Viel gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen: Es passiert selten genug, dass ein Journalist selbst auf der Front einer Zeitung verewigt wird. Seit Januar 2016 arbeite ich beim Zürcher Verlag Lokalinfo als Redaktor und Stellvertreter bei Ferienabwesenheiten. Seit heute bin ich offiziell Redaktor der Quartierzeitung «Zürich 2». Diese erscheint wöchentlich im Kreis 2 in Zürich, zu dem die Quartiere Enge, Leimbach und Wollishofen gehören, sowie in der Nachbarstadt Adliswil. Ich freue mich ausserordentlich auf die neue Herausforderung.

Der Musiker Bruno Spoerri in seinem Tonstudio.

Spoerri: «Es braucht alles etwas mehr Zeit»

Zuerst veröffentlicht in «Züriberg» vom 12. Oktober 2017. Angefangen hatte er mit Musik für Werbespots. Heute gilt der Jazzmusiker Bruno Spoerri als Pionier der elektronischen Musik. Im Oktober tritt der 82-Jährige mehrmals in Zürich auf. Es war ein kleiner Sieg gegen einen Musikgiganten, doch es hatte sich gelohnt: «Jay Z hat ‹99 Problems› und eins mehr. Es heisst Bruno Spoerri», titelte «SRF.ch» 2015 provokativ. Das Onlineportal des Schweizer Radio und Fernsehens bezog sich dabei auf den bekannten Hip-Hop-Song «99 Problems» von Jay-Z. Für den Song «Versus» kupferte der amerikanische Rapper ein Teil von Spoerris Track «On the Way» ab. Anwälte…

Mein Erdbeer-Trauma

Zuerst veröffentlicht als Kolumne im «Züriberg» vom 22. Juni 2017. Als ich vor kurzem im Coop im Letzipark einkaufen ging, hatte ich nicht ahnen können, wie mein innerer Seelenfrieden ins Ungleichgewicht geraten würde. Ich fand mein liebstes Käse-Sandwich nicht. Vielleicht war es ausverkauft, wer weiss, auf vertiefte Recherchen habe ich verzichtet. Doch das Erlebnis löste etwas aus: Ich erinnerte mich an einen früheren Verlust. Ich erinnerte mich an die stichfesten Erdbeer-Joghurts in der Migros. Eines Tages waren sie plötzlich verschwunden. Dabei haben die mir so wunderbar geschmeckt. «Über den Zeitpunkt oder Grund der Auslistung des stichfesten Erdbeer-Joghurts können wir auf die Schnelle…

«Mehrheit der Opfer des Terrors sind Muslime»

Zuerst veröffentlicht in «Zürich West» vom 19. Januar 2017. Interview als PDF lesen. Welchen Einfluss hat der Islam auf die Schweiz? Der Nahost-Experte Ulrich Tilgner sprach über Flüchtlinge, Terror und was in Zukunft auf Europa zukommt. Ulrich Tilgner, ist die Angst vor dem Islam berechtigt? Die Angst vor dem Islam halte ich für völlig unberechtigt. Das wäre, wie wenn im Orient gefragt würde, ob die Angst vor dem Christentum berechtigt ist. Es gab historisch die Kreuzzüge, es gab den Vormarsch der Osmanen bis fast nach Wien. Gegenseitige Ereignisse in der Geschichte, die Traumata ausgelöst haben, die bis heute wirken. Das,…

In eigener Sache

Die einen oder anderen dürften es schon bemerkt haben: Meine Webseite hat ein neues Design erhalten. Doch das ist nicht alles. Auch mein Portfolio habe ich angepasst und erweitert. Das heisst, es bietet nun eine bessere Gesamtübersicht zu meiner Arbeit als Journalist. Wer etwas tiefer gräbt, findet zudem auch ein paar «Jugendsünden», in Form von Videospiele-Rezensionen oder Internetprojekten. Und hier noch ein (nicht ganz ernst gemeinter) Einblick in den Alltag auf einer Lokalredaktion:  

Das Landesmuseum nimmt Anpassungen vor

Zuerst veröffentlicht in «Züriberg» vom 13. Oktober 2016. Beim Eingang des neuen Erweiterungsbaus fehlen die Rampen für Rollstühle. Der Denkmalschutz wurde von der Stadt höher gewichtet. Das Landesmuseum prüft jetzt bauliche Massnahmen. Die Rampen beim neuen Eingang des Landesmuseums-Erweiterungsbaus sind für Menschen im Rollstuhl zu steil. Das Behindertengleichstellungsgesetz verlangt bei öffentlichen Bauten und Anlagen, dass Menschen mit einer Behinderung der Zugang ohne bauliche Hindernisse ermöglicht wird. Behinderte im Rollstuhl gelangen entweder über eine Hebebühne oder über einen Nebeneingang in das Museum, der sich allerdings etwas versteckt beim Restaurant befindet. Gegenüber der «NZZ» hatte der Umwelt- und Gesundheitsschutz (UGZ) der Stadt…

Wir suchen Antworten auf Fragen, die wir uns selbst schon beantwortet haben

Keine Woche mehr, in dem nicht ein Artikel erscheint, der Tipps für unser Liebesleben bereit hält. Egal ob es die unterschätzten Vorteile eines Lebens als Single sind, das Rezept für das perfekte erste Date ist, oder eine Studie darüber, weshalb die Millennial-Generation angeblich so wenig Sex hat. Übrigens alles von «Welt.de». Herausgesucht in weniger als zwei Minuten. Und «Die Welt» ist keineswegs die einzige Zeitung der Welt, die auf dieser Welle reitet. Selbst die altehrwürdige «NZZ» und auch die englischsprachigen Medien. Von den Erkenntnissen der Wissenschaft im «Business Insider», zu einer Geschichte darüber, wie eine Single Mom aus der Friendzone ausgebrochen ist in…

11 Gründe, heute Abend der Schweiz die Daumen zu drücken

Heute Abend spielt die Schweiz gegen Rumänien. Also eigentlich müsste es ja Rumänien gegen die Schweiz lauten, aber das ist ja egal. Die mit den weissen Trikots sind die Schweizer. Die anderen tragen Gelb. Der ehemalige GC-Profi Viorel Moldovan steht als Co-Trainer der Rumänen am Spielfeld. Haris Seferović trifft dieses Mal wirklich. Vielleicht. Ach Haris… Der Match findet um 18 Uhr statt. Zumindest die Affoltemer dürften dann noch im 32er feststecken. Die Public Viewings in Zürich sind leer (nicht wegen dem Wetter), weil alle die «Scheisse» an der Manifesta 11 ansehen («The Zurich Load» – ein Kunstwerk aus 80 Tonnen…