Diese Ausstellung geht durch die Ohren

Zuerst veröffentlicht in «Zürich 2» vom 8. November 2018. Seit 35 Jahren sendet Radio Lora interkulturelle Programme und Musik. Nun wird dem alternativen Lokalradio aus Zürich eine Ausstellung gewidmet. Noch finden letzte Abbauarbeiten der vergangenen Ausstellung statt, doch bald soll in der Shedhalle, einem Ausstellungsraum der Roten Fabrik, ein nicht-kommerzielles Lokalradio aus Zürich im Mittelpunkt stehen. Radio Lora wurde vor 35 Jahren, 1983, die Sendekonzession erteilt. «Die Idee zur Ausstellung ist letztes Jahr entstanden», erklärt Judith Grosse. Sie ist Kuratorin und zeitgleich PR-Verantwortliche des Radios. Doch warum gerade jetzt? «Das 25-Jahr-Jubiläum haben wir natürlich damals gross gefeiert, doch seither hat…

Mit Ski an den Füssen springt sie über steile Schanzen: Die Wollishofer Skiakrobatin Carol Bouvard peilt die Weltmeisterschaft in den USA an. Foto: Pascal Wiederkehr

Sie ist die einzige Schweizerin im Weltcup

Zuerst veröffentlicht in «Zürich 2» vom 11. Oktober 2018. Die Wollishofer Skiakrobatin Carol Bouvard bereitet sich gerade auf die nächste Saison vor: Das Ziel ist die Weltmeisterschaft im amerikanischen Park City. «Zürich 2» hat sie beim Sommertraining besucht. Stufe für Stufe steigt sie die hölzerne Treppe hoch. Auf den Schultern zwei Ski, ihr Anzug noch tropfend von der letzten Landung im Pool. Gegenüber von Feldern, am Rand des Dorfs Mettmenstetten im Säuliamt, steht eine grosse Wasserschanze. «Jumpin» heisst die Trainingsanlage. Dort rackerte sich Carol Bouvard im Sommer fast täglich ab. Noch ein paar Sprünge sind es an diesem Vormittag, bis…

11 Gründe, heute Abend der Schweiz die Daumen zu drücken

Heute Abend spielt die Schweiz gegen Rumänien. Also eigentlich müsste es ja Rumänien gegen die Schweiz lauten, aber das ist ja egal. Die mit den weissen Trikots sind die Schweizer. Die anderen tragen Gelb. Der ehemalige GC-Profi Viorel Moldovan steht als Co-Trainer der Rumänen am Spielfeld. Haris Seferović trifft dieses Mal wirklich. Vielleicht. Ach Haris… Der Match findet um 18 Uhr statt. Zumindest die Affoltemer dürften dann noch im 32er feststecken. Die Public Viewings in Zürich sind leer (nicht wegen dem Wetter), weil alle die «Scheisse» an der Manifesta 11 ansehen («The Zurich Load» – ein Kunstwerk aus 80 Tonnen…

Logo HC Lugano

Heute top, morgen flop?

Die Eishockey-Playoffs der Schweizer «National League A» stehen vor der Tür (Hier stellt sich dann die Frage, wie ein Spielmodus vor einer Tür stehen kann…). Der HC Lugano trifft als Dritter der Liga auf den Sechsten Genève-Servette HC. Die Chancen stehen so gut wie lange nicht mehr, dass die Bianconeri in die nächste Runde (Halbfinals) einziehen können. Es wäre auch wieder einmal an der Zeit. Seit dem letzten Meistertitel sind neun Jahre vergangen, in dieser Zeit hat man nie die Viertelfinals überstanden. Die Gefahr folgt aber auf dem Fusse (sie schleicht sich sozusagen von hinten an…). Lugano ist in der Offensive…

Feuerwerk über Stadt Silvester 2013

Habe fertig mit 2014

2014 ist bald zu Ende: YOLO und so weiter. Ich bedanke mich bei allen regelmässigen Besuchern meines Blogs, wünsche einen guten Rutsch, ein tolles neues Jahr und hoffentlich viel Spass im Jahr 2015. Aber auf was sollen wir uns denn im nächsten Jahr freuen? Auf die Eishockey-Weltmeisterschaft 2015 in Prag und Ostrava (vom 1.–17. Mai) Auf den Tag der deutschen Einheit: 25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung am 3. Oktober in Frankfurt Auf den Minions Movie – ab 2. Juli in den deutschen und Schweizer Kinos! Und natürlich vieles mehr… 🙂 WordPress.com hat für 2014 einen statistischen Jahresrückblick zusammengestellt. Ich wünsche euch viel…

Logo HC Lugano

Bald geht es wieder los

Alle, die sich nach der Fussball-Weltmeisterschaft auf einen «echten Männer-Sport» freuen, müssen nicht mehr lange warten: Die Eishockey-Saisonvorbereitung beginnt schon im August! Die wichtigsten Termine habe ich in der Box zusammengetragen. Der offizielle Saisonstart für den HC Lugano ist dann der 12. September, mit dem Spiel der Bianconeri gegen die Rapperswil-Jona Lakers. 3. August 2014, Resega, 10.40 Uhr: Erstes Eistraining 16. August 2014, Resega, 17.30 Uhr: HC Lugano – Slovan Bratislava (Slowakei), danach Fest mit Fans in der Reseghina, 19. August 2014, Resega, 19.45 Uhr: HC Lugano – Orebrö HK (Schweden) 22. August 2014, Resega, 19.45 Uhr: HC Lugano – EHC…

Logo Pascal Wiederkehr

… und dann kam ein Blogpost

Der Januar ist bald vorbei und ich habe bisher im Jahr 2014 erst einen Beitrag verfasst. Hatte Semesterprüfungen (alles tiptop), absolviere gerade meinen Grundkurs als Betreuer im Zivilschutz (spannender als gedacht) und nahm mir einfach keine Zeit für meinen Blog (Windstille). Doch jetzt wird alles besser, jetzt sitze ich vor meiner Tastatur und denk-schreibe diesen Post. Dem HC Lugano geht es gut, aktuell auf Platz 3 der National League A und nur noch fünf Spiele bis zu den Playoffs. Die Mannschaft überzeugt und macht Freude. Viel wichtiger sind aber momentan die Olympischen Winterspiele in Sotschi. Natürlich hoffe ich auf viele…

Die Bianconeri sind zurück!

Nach einem katastrophalen Saisonstart, hat der HC Lugano nun die Lust zum Kampf wiedergewonnen. Nach dem die ersten zwei Derbys gegen den Kantonsrivalen HC Ambri-Piotta noch verloren gingen, haben die Bianconeri heute zum zweiten Mal diese Woche gegen die Biancoblu gewonnen. Weil die Mannen aus Lugano auch noch gegen den EV Zug gewannen, konnten sie sich ein wenig vom Strich absetzen. Jetzt ist es wichtig, dass diese guten Leistungen auch in der Zukunft anhalten. Wenn es so weitergeht, dann können wir uns auf spannende Playoffs freuen, weil einerseits der Trainer Patrick Fischer den Mut hat, auch heikle Entscheidungen zu treffen…

Ohne Ziele zu positiven Resultaten

Wie der HC Lugano auf der offiziellen Homepage verkündet, hat der Trainerstab die „Eishockey-Visionen für die anstehende Saison offenbart.“ Es „wurden keine spezifischen Ziele genannt.“ Man will sich einfach verbessern „und in jedem Training und Match ans Limit gehen“. Die positiven Resultate werden sich so automatisch einstellen. Ich dachte bisher immer, man soll sich die Latte zwar nicht zu hoch legen, aber dennoch Ziele haben im Leben? Vielleicht ist es in Lugano ja anders… Ich hoffe die Bianconeri können uns diese Saison mit ihrer neuen Strategie überzeugen. Mein Ziel als Fan ist nämlich der Meisterpokal und nicht ein ewiger Kampf…

Lugano fegt Traktor Tscheljabinsk vom Eis

Am 7. August hat der HC Lugano sein erstes Vorbereitungsspiel dieser Vorsaison 2013/2014 gegen Traktor Tscheljabinsk mit 5:1 gewonnen. Der Verteidiger Illka Heikkinnen war an drei der fünf Tore beteiligt. Leider haben sich Stefan Ulmer und Dan Fritsche bei diesem Spiel verletzt und werden während der Vorbereitungsphase nicht mehr zur Verfügung stehen. Termine Saisonvorbereitung Samstag, 10. August 2013, 17.30 Uhr, Resega: HC Lugano – Kölner Haie (DEL, Playoff-Finalist). Danach folgt die offizielle Mannschaftspräsentation für die Tifosi in der Reseghina. Donnerstag, 15. August 2013, 19.45 Uhr, Resega: HC Lugano – Nürnberger Ice Tigers (DEL) 23.-25. August 2013: Turnier in Nürnberg (Deutschland): Die…